Weiterbildung Sehen im Alter des Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund e. V.

Anbieter: Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund e.V. (BBSB)

Teilnehmerkreis:

  • Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Ausbildungsstätten, Einrichtungen und Firmen aus verschiedenen Bereichen wie Wohnen, Betreuung, Pflege, medizinische Versorgung, Reise und Verkehr, Behörden etc.

Inhalte:

  • verschiedene Module buchbar mit Themen wie augenmedizinische Grundlagen und Selbsterfahrung, Fragen der Alltagsbewältigung und Mobilität mit Sehbeeinträchtigung einschließlich Hilfsmittelnutzung bis hin zu rechtlichen Aspekten und möglichen Netzwerk- / Ansprechpartnern

Region: Bayern

Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie unter http://www.bbsb.org/images/infothek/publikationen/broschueren/selbsterfahrung_22_01_07_bf_neu.pdf

Schulungen zur Sensibilisierung für ehrenamtliche und hauptamtliche Pflegekräfte

Anbieter: Blinden-und Sehbehindertenverband Württemberg e.V., Stuttgart

Ansprechpartnerin: Sabine Backmund, Low Vision Beraterin

Themen:

  • Altersbedingte Augenerkrankungen und der medizinische Hintergrund
  • Differenzierung Blindheit / Sehbehinderung
  • Vorstellung optischer, elektronischer und Alltags – Hilfsmittel
  • Praktische Tipps im beruflichen Alltag für das Pflegepersonal
  • Umgang mit sehbehinderten Senioren
  • Selbsterfahrung

Zeitrahmen: halbtägig, modulares Angebot

Region: Verbandsgebiet Württemberg

Weitere Informationen:
Sabine Backmund, BSVW „Sehen im Alter“
Tel: 0711-210 60 22
Fax : 0711-210 60 99
Mail: vgs@bsv-wuerttemberg.de
Link: www.bsv-wuerttemberg.de

Gruppenveranstaltungen zur Sensibilisierung

Anbieter: Blinden- und Sehbehindertenverein Südbaden e. V.

Teilnehmerkreis:

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Seniorenheimen und Pflegestützpunkten (sowohl im Pflegedienst, als auch für begleitende Beschäftigungs- und Aktivierungsmaßnahmen) sowie für Pflegeschulen

Themen:

  • Informationen über die Ursachen von Sehbehinderungen im Alter
  • Tipps und Hinweise zur Gestaltung eines Tagesablaufes im Hinblick auf die besonderen Belange von Personen mit Sehbeeinträchtigungen
  • praktische Vorführung von alltäglich verwendeten Hilfsmitteln

Region: Vereinsgebiet Südbaden

Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie unter https://www.bsvsb.org/index.php/oeffentlichkeitsarbeit-vortraege.html

Schulung im Umgang mit sinnesbehinderten (hör-sehbehinderten) Senioren

Anbieter: Caritas Pflege- und Taubblindenheim „Herbert Nellessen“,

Hilders-Steinbach, Marina Göbel

Themen:

  • Wahrnehmungssysteme/Schulung der Restsinne im Pflegealltag
  • Krankheitsbilder die das Sehen /das Hören beeinträchtigen
  • Kombinierte Hör- Sehschädigungen, Auswirkungen im Alltag erkennen
  • Orientierung, Mobilität und Lebenspraktische Fähigkeitstraining in der Einrichtung
  • Umgang mit sinnesbehinderten Senioren: Kommunikation, Achtsamkeitstraining
  • Erhalt von Selbstbestimmung und Förderung der Lebensqualität

Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie unter
http://www.seniorenheim-rhoen.de/44245.html

„Sehverlust im Alter“ Modulares Fortbildungsangebot für Pflege-und Betreuungskräfte in stationären Pflegeeinrichtungen

Anbieter: Deutsche Blindenstudienanstalt e.V. (blista) in Zusammenarbeit mit der AOK-Die Gesundheitskasse in Hessen und der BAHN-BKK

Ansprechpartner: Bernd Wilhelm, blista Seniorenberater

Themen:
  • Beratung der Einrichtung und gemeinsame Bedarfsanalyse
  • Theoretische Grundlagen zum Thema Sehbehinderung im Alter und Information zu optischen, elektronischen und nicht-optischen Hilfsmitteln
  • Praktische Erfahrungen zum Themenkomplex Sehbehinderung im Alter und Hilfestellung durch eine sehfreundliche Gestaltung der Umgebung
  • Techniken der sehenden Begleitung von Seniorinnen und Senioren mit Sehverlust sowie
    Unterstützungsmöglichkeiten für eine aktive Orientierung und Mobilität
  • Besonderheiten und Regeln für eine gelingende Kommunikation und Interaktion; spezifische Hilfsmittel für den Alltag und Freizeit
Region: Hessen
Weitere Informationen:
Bernd Wilhelm, blista-Seniorenberatung
Tel. 06421 606500
seniorenberatung@blista.de
Weitere Informationen unter https://www.blista.de/praevention

Interdisziplinärer Fortbildungskurs „Sehen im Alter“ Sehbeeinträchtige Menschen in der Altenpflege

Anbieter: Johann Wilhelm Klein-Akademie Würzburg

Die verantwortliche Leitung liegt bei Sabine Kampmann, Dipl.-Orthoptistin.

Themen:

  • Selbsterfahrung
  • Das Auge, Das Sehen, altersbedingte Augenerkrankungen
  • Früherkennung von Sehbeeinträchtigung in der Altenhilfe
  • Psychosoziale Belastungen von Sehverlust im Alter und psychosoziale Unterstützungsmöglichkeiten
  • Optische und elektronische Sehhilfen
  • Hilfsmittel, Alltagshilfen, neue Medien
  • Reha-Angebote
  • Hör-Sehbehinderung
  • Falldarstellungen

Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie unter:
http://www.jwk-akademie.de/de/bildungsangebote/seminardetails/sehen-im-alter/