Presseinformationen - 2. Fachtagung "Sehen im Alter"

Drei Jahre nach der ersten Fachtagung im Juni 2014, an deren Ende das bundesweite Aktionsbündnis „Sehen im Alter“ gegründet wurde, lädt der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) in Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) erneut Experten aus unterschiedlichen Bereichen ein - Augenmedizin, Geriatrie, Pflege, Rehabilitation, Selbsthilfe, Seniorenarbeit, Politik, Verwaltung, Versorgungsforschung etc.

Hier finden Sie wichtige Informationen rund um die Tagung.

Vorläufiges Tagungsprogramm

Pressekonferenz am 7. Juli 2017

Zum Auftakt der 2. Fachtagung „Sehen im Alter: Prävention: Gemeinsam vorausschauend handeln“ (7. Juli 2017, 15.00 Uhr bis 8. Juli 2017, 15.00 Uhr) findet am Freitag, 7. Juli 2017 von 12.30 bis 13.30 Uhr eine Pressekonferenz statt.

Journalistinnen und Journalisten sind herzlich eingeladen, an der Pressekonferenz im Gustav-Stresemann-Institut, Langer Grabenweg 68; 53175 Bonn-Bad Godesberg, teilzunehmen.

Anmeldungen können per E-Mail oder Fax erfolgen.

Akkreditierungsformular

Wir freuen uns auf Sie in Bonn!

Pressestelle der 2. Fachtagung „Sehen im Alter“

Dr. Adelheid Liebendörfer/Frau Heinke Schöffmann

Postfach 30 11 20
70451 Stuttgart

Tel: 07 11 89 31 173/442
Fax: 07 11 89 31 167

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!